Wie Phönix aus der Asche – Transformation und Erneuerung

Erlebnisseminar
mit Dr. Christian Rätsch und Dr. Claudia Müller-Ebeling

„Die Götterdämmerung ist nicht das Ende aller Tage..“


Zyklische Erneuerung und Transformation
. Phönix, der mythische Feuervogel stirbt regelmäßig und erneuert sich selbst aus der Asche seines Feuers. Er ist das Symbol für die magisch-mythische Erneuerungskraft. Werden und Vergehen, Zerstörung, Krankheit und Tod, Transformation, Regeneration und Heilung – die Natur zeigt uns die ganze Fülle dieser Vorgänge immer wieder – ob wir es wollen oder nicht. Unsere gegenwärtige Kultur macht sich das selten bewusst. In diesem Seminar wollen wir unsere Sicht wieder ganz machen, indem wir das zyklische Geschehen mit seiner ewigen Verjüngungskraft in den Fokus rücken.

Dunkle Zeitalter – Goldene Zeitalter. Das „Kali-Yuga“ in der hinduistischen Kosmologie, das „Eiserne Zeitalter“ der griechischen antiken Philosophen und „Ragnarök“ in der germanischen Mythologie sind verschiedene Beschreibungen für Zeitalter des Niedergangs. Auch der Maya-Kalender enthält offenbar dunkle Prophezeiungen. Doch die alten Schriften erzählen uns auch davon, dass nach dem Niedergang ein neues „goldenes Zeitalter“ anbricht. Aufbauende und abbauende Kräfte, Streit und Liebe, Krieg und Frieden wechseln sich ab. Zahlreiche Götter in den Mythologien der Welt haben erschaffende, erhaltende und zerstörende Kräfte zugleich. Kränze, Kreisrituale und -tänze sind uralte Formen der Verehrung der zyklischen Naturkraft.

Bieten Krisen und Katastrophen Chancen? Wie können wir Orientierung, Hoffnung und Zuversicht finden in schwierigen Zeiten? Dieser Frage auf der Spur machen uns Christian Rätsch und Claudia Müller-Ebeling mit spannenden Blickwinkeln, verschiedenen Mythen und Symbolen für das ewige Rad des Lebens bekannt. Außerdem erklären sie uns, warum die Wagenlenker antiker Pferderennen uns Krisen und Katastrophen erhellen und warum in zahlreichen Sagen ein Held den Drachen besiegt. Bei einem Räucherritual können wir unsere persönliche Verbindung zur Erneuerungskraft stärken.

Stichworte zum Inhalt

  • Wundervogel Phönix: Ursprung, Mythos, Symbol
  • zyklische Erneuerung und Transformation
  • Von Krisen, Katastrophen und ihren Chancen
  • Ragnarök, Kali-Yuga, der Maya-Kalender
  • Das goldene Zeitalter
  • vom Sein im Werden
  • Asche nährt neues Leben – kein Leben ohne Tod
  • Zerstören um zu heilen
  • Helden und Heilige besiegen Drachen
  • Kränze, Kreise, immergrüne Pflanzen

Zielgruppe und Struktur
Dieses Seminar ist offen für alle Interessierten. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. 

Teilnehmerzahl
15-25

Seminarzeiten
Freitag, 10.11.2023 von 20:00 – 22:00 Uhr
Samstag, 11.11.2023 von 10:00 – 13:00 und 15:00 – 18:00 Uhr
Sonntag, 12.11.2023 von 10:00 – 14:00 Uhr

Teilnahmegebühr

290,- € (inkl. MwSt.)  

Anmeldung
Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen und verwenden Sie das Anmeldeformular.

Literaturempfehlungen

  • Rätsch, Christian (2019): Die Königin von Saba. Düfte aus dem Orient, Räucherstoffe, Rezepte, Rituale. AT-Verlag

Stand: 03.05.2022, Änderungen vorbehalten