feedback

Ich bin wirklich sehr dankbar, dass ich oft nette (e-mail-)Post von SeminarteilnehmerInnen bekomme, die mich außerordentlich freut und motiviert!
Und ich denke, die Originalworte der TeilnehmerInnen zeigen auch anderen am besten, was sie hier erwartet…
Deshalb hier einige Zitate für euch:

…nochmal danke für das tolle Seminar. Hat ein paar Tage gedauert, bis sich alles gesetzt hat. Es gab jede Menge Denkanstöße, die ich in den nächsten Wochen vertiefen will. Tolle Leute, tolle Umgebung und gerne komme ich mal wieder….

Hallo Svenja, das Seminar „Der Hexengarten“ (mit Christian Rätsch und Claudia Müller-Ebeling) ist mittlerweile einige Zeit her, der Alltag hat einen längst wieder im Griff. Dennoch gab es auch daheim das eine oder andere Mal Gelegenheit die dort gemachten Eindrücke und Erfahrungen zu reflektieren. Es war wirklich ein sehr schönes und inspirierendes Wochenende bei euch in Bohndorf. Ich möchte mich ganz herzlich bei dir für diese tolle Möglichkeit des Austausches bedanken. Viele Kontakte wurden geknüpft und eigene Denkweisen aus immer wieder neuen Perspektiven beleuchtet. Sehr gerne komme ich bald mal wieder zu einem Seminar im gemütlichen Kudra-Haus. … Ich finde es wahnsinnig schön, was ihr da mit Kudra auf die Beine gestellt habt. So viele spannende Veranstaltungen und Seminare und das in einer so herrlichen Umgebung. Auf ein baldiges Wiedersehen.

… Schön das du einen Ort geschaffen hast, an dem ein Austausch stattfindet zu solch wichtigen und heilenden Themen. …

Liebe Svenja, durch dich entsteht hier (wieder) ein wundervoller, starker Ort der Erkenntnis und Heilung. Vielen Dank!

…Ich möchte mich mit diesem Schreiben auch noch herzlich bedanken für das wunderschöne und heilsame Tempelschlafseminar. Das Seminar ist in mir noch am Nachwirken und hat mich sehr tief berührt. Bin dir sehr dankbar, dass du das alles hast Möglichwerden lassen. Die Einführung, die Durchführung des Rituals, die Unterstützung und die Nacharbeit fand ich super geplant und durfte auch die schöne Atmosphäre geniessen, auf “Räucherreise” gehen, sowie eure tiefen Worte in mir aufnehmen. Der Atem des Drachens hat mir viele Geschenke gemacht und eure Unterstützung für mich dabei war sehr wertvoll. Ich möchte dir und dem ganzen Team von Herzen für alles danken.

…“Follow your dreams“ ist ein gutes Lebensmotto geworden! Vielen Dank, dass es diesen unglaublichen Ort der Kraft mit vielen Türen zu anderen Welten und Wesen bei dir gibt! Vielen Dank, dass ich hier willkommen war und sein werde! Alles Liebe!

Liebe Svenja, wir kennen uns seit einem deiner wunderbaren Wochenend-Seminare „Kontakt mit den Pflanzendevas“. Du hast mir mit deinem Wissen und dem Seminar-Erleben eine Türe geöffnet. Dafür bin ich dir immer noch sehr dankbar. … 

..noch einmal vielen Dank für dein gelungenes, die Herzen und Seelen öffnendes Seminar…

Liebe Svenja, ich möchte mich noch einmal für das inspirierende Seminar vom letzten Wochenende bedanken. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, einmal anders an Pflanzen heran zu treten. Die Wege, die du zur Pflanzenkommunikation gezeigt hast, sind gut zu beschreiten. Man kommt dabei behutsam den Pflanzen näher. Es wird in deinem Buch auch sehr gut nachvollziehbar beschrieben…

… Ich suchte für mich nach Antworten, ich bekam einen starken Impuls…
zu dir zu gehen und mich zu öffnen, seitdem empfange ich eine wichtige Antwort nach der anderen und staune… Vielen lieben Dank für Alles, liebe Svenja, von Herzen!

Liebe Svenja! Für den gestrigen Abend möchte ich dir ganz herzlich danken. Du warst ganz wunderbar und hast es geschafft, dass keine Minute überflüssig war. So authentisch, klar und überzeugend warst du! Auch meine Freundin war begeistert von deinen einfachen Worten, die aber soviel Weisheit enthielten…  

Liebe Svenja, auf diesem Weg noch einmal ein herzliches Dankeschön für deine Seminarreihe (Schamanische Methoden der Pflanzenheilkunde). Du hast alles richtig gut gemacht und ich habe viel lernen und erfahren dürfen. Die Themen und Informationen sind sehr komplex und nicht immer leicht zu verdauen gewesen, weil auch viel Persönlichkeitsarbeit darin steckt. Mir hat es sehr gut getan und einen kräftigen Schub in meiner Entwicklung und Bestätigung in meiner Weltanschauung gebracht…

…Ich bin fasziniert von deinem Buch (Die Sprache der Pflanzenwelt), lese immer wieder gern in deinem Vorwort und möchte so wie du auch, dass dies ganz vielen Menschen nahe gebracht wird. Die Natur bleibt für mich der größte geheimnisvollste Lehrer, etwas, das sich mir regelrecht aufdrängt, das sich in mir erschließt und ein rührendes, glückliches, kribbelndes Gefühl hinterlässt, welches mein Freund als „flow“ bezeichnet. Bei dir finde ich die Bestätigung, finde ich Gleichnis und Antworten. Ich danke dir dafür.

…Ich denke gerade an das Räucher-Ritual und die letzten beiden Seminare zur Pflanzenbegegnung bei dir. Für mich ist seitdem die Pflanzenwelt ein Stück offener und vertrauter. Mich einfach auf die Pflanzen einzulassen und in dem Moment alles zu zu lassen, war für mich eine wichtige Erfahrung….

Hallo Svenja, nun sind ja schon einige Wochen nach Deinem Seminar ins Land gegangen und noch immer hält bei mir die aufgewühlte Hochstimmung an. Vielleicht erinnerst Du Dich daran, dass ich mir gewünscht hatte „dazu zugehören“. Das war mein Wunsch am ersten Abend, als wir auf die Reise ins Pflanzenreich gehen sollten. Genau dieses Gefühl habe ich jetzt! Davor fühlte ich mich einfach nur verzweifelt, nicht genug ausrichten zu können. Ich fühlte den Spruch bestätigt, der besagt, dass die Natur zwar ohne Menschen, die Menschen aber nicht ohne die Natur auskommen können! Jetzt fühle ich mich getröstet und gestärkt, weiß, dass die Natur uns nicht böse ist, sondern uns hilft. Das hilft auch mir! Noch einmal ganz herzlichen Dank für dieses tolle Seminar! 

Erlebnisse bei Seminaren mit mir zum Thema „Pflanzenkommunikation“ haben auch Eingang gefunden in folgende schöne Bücher:
Grüne Bande – von zweien, die auszogen, Gartenfreunde zu finden. Von Christiane Büch und Ariane Kaths. Ulmer 2015 (S. 58-63: „Der Wahrhaftigkeit auf der Spur“)
Mein kleines wildes Gartenreich – Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen in den Garten. Von Gunda Schwarz. Eigenverlag 2014 (S. 186-187: „Die Sprache der Pflanzenwelt“)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.