Der Heilige Hain – Vortrag & Erlebnisseminar

mit Dr. Christian Rätsch und Dr. Claudia Müller-Ebeling
Vortrag am 13.02.2015, 20-22 Uhr
Erlebnisseminar vom 13.-15.02.2015

Germanisches Pflanzenwissen und Mythologie. Der Wald als Tempel der Natur. In diesem Seminar wollen wir den Heiligen Hain in unserem Bewusstsein wieder erwecken. Dabei führt uns die germanische Mythologie direkt in die Welt des Schamanismus. Weitere Themen: Zauberei als Heilkunst, Pflanzenmythen, Heil- und Zauberpflanzen, der Met der Begeisterung, die Wahrsagekunst der Alrunas, die Tierverwandlung der Berserker. Bei Räucherritualen können wir persönliche Anbindung finden an das schamanische Erbe unserer Vorfahren.
Das Wochenendseminar ist ausgebucht. Für den Vortrag am Freitag können Sie sich gerne noch anmelden.

Dieser Beitrag wurde unter Seminare 2015 veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.